Kontakt +49 (0) 2732 777 400
Kontakt

Produktqualität „made in Germany“

30 Jahre Garantie

Einwandfreies Material für den Herstellungsprozess garantiert die herausragende Qualität der BLEFA BEVERAGE SYSTEMS Edelstahlkegs „made in Germany“. Mit der 30-jährigen Garantie auf unsere Getränkefässer aus Edelstahl unterstreichen wir unseren Anspruch an höchste Produktqualität und die Zufriedenheit unserer Kunden als oberstes Ziel – ohne Wenn und Aber!

Keg-Qualität auf höchstem Niveau!

UNSER QUALITÄTSVERSPRECHEN

Unser Erfolg als weltweit führender Hersteller von Edelstahlkegs basiert auf Wertbeständigkeit, hoher Qualität und langfristiger Einsatzfähigkeit unserer Kegs für die Getränkeindustrie. Zuverlässigkeit im Produktionsalltag, unser umfassendes Serviceangebot zum Erhalt der Lauffähigkeit der Kegs sowie der nachhaltige Umweltschutz sind dafür wesentlich.

Das Ergebnis? Ein hochwertiges Keg aus Edelstahl mit einer Garantie, die weit über die gesetzliche Gewährleistung hinausgeht. Damit versprechen wir Ihnen, dass Ihr Getränkefass von BLEFA BEVERAGE SYSTEMS jahrzehntelang funktioniert und Geld für Sie verdient.

Unsere Garantiebedingungen

Profitieren Sie von unseren Edelstahlkegs

  • Hohe Produktqualität durch kontinuierliche Qualitätschecks im Herstellungsprozess
  • Investitionssicherheit dank sicherer Prozesse in Entwicklung, Produktion und Service
  • Einheitlich zertifizierte Qualitätsstandards für alle Leistungen
  • Umfassende Keg-Serviceleistungen durch BLEFA BEVERAGE SYSTEMS und das Partnernetzwerk GNKS
  • Qualifiziertes Personal mit der Erfahrung des Marktführers

Häufige Fragen zu unserer 30-jährigen Garantie

Was hat es mit der 30-Jahre-Garantie nochmal auf sich?

Ergänzend zur gesetzlich vorgeschriebenen Gewährleistung hat sich BLEFA entschlossen, ab dem Jahr 2013 eine 30-jährige Garantie auf seine Kegs zu geben. Abgedeckt hiervon sind die Haltbarkeit und Dichtigkeit der Schweißnähte sowie der Korrosionsschutz der Oberflächen. Damit die Garantie bestehen bleibt sind die Kegs alle 7 Jahre einem Service zu unterziehen.

Welchen Aufwand bedeutet es für mich die Kegs dem Service zu unterziehen?

Die Kegs müssen aus der Logistikkette genommen und für den Service zur Verfügung gestellt werden.

Wie kann ich die zu wartenden Kegs separieren und aus meiner Logistikkette holen?

Alle Kegs verfügen über einen maschinenlesbaren 2D Matrixcode, mit dem die Kegs automatisch ausgeschleust werden können. Alternativ hierzu kann auch das Herstellerpaket herangezogen werden, dass bei dem BLEFA Keg die entsprechende Jahreszahl 2013 ausweisen sollte.

Warum sollte ich den erforderlichen Aufwand betreiben? / Was habe ich davon?

Zum einen bleibt die Garantie auf die in 2013 gekauften Kegs bestehen und zum anderen kann ich durch die vorbeugende Instandhaltung kostspielige Reklamationen im Markt, Reputationsverlust bei Kunden sowie Störungszeiten meiner Füllanlage vermeiden.

Kann ich auch andere Kegs aus meinem Bestand, auch von anderen Herstellern, überprüfen lassen?

Das ist möglich und zudem sinnvoll. Zwar gibt es auf diese Kegs keine Garantie, aber auch hier greift das Argument der Vermeidung von Reklamationen durch vorbeugende Instandhaltung.

Was genau umfasst der Service?

Mandatory checks

  • 100% visual inspection of welds (outside)
  • 100% pressure test to ensure kegs are not leaking (max. 6 bar)
  • check the need to straighten top/bottom chimbs
  • check the need to straighten the neck

Mandatory actions if needed based on checks

  • straighten top/bottom chimbs via an approved process
  • straighten the neck via an approved process

Recommended

  • spear service incl. exchange of rubber parts (only OEM parts)
  • internal inspection to identify beer stone, residues, etc.

Optional

  • removal of glue, stickers etc.
  • polishing
  • dedenting rolling rims
  • dedenting bottom dimple
  • rebranding etc.

Wer führt den Service durch?

Wir verfügen über ein internationales Netzwerk an Service-Partnern, die autorisiert sind, den Service durchzuführen und über eine spezielle Software zu dokumentieren. Falls Sie üblicherweise ein Unternehmen für Keg-Service einsetzen, dass unserem Netzwerk nicht angehört, besteht die Möglichkeit dieses Unternehmen für die Durchführung des Services zu autorisieren. Entscheidend hierbei sind für uns die Einhaltung von Qualitätsstandards sowie die Dokumentation des Services über eine spezielle, iPad basierte Software.

Wo wird der Service durchgeführt?

Wir haben Partner, die den Service sowohl in der Brauerei durchführen können, als auch an ihren jeweiligen Standorten oder an einem anderen Ort, der die erforderliche Infrastruktur (Wasser, Strom, Druckluft) bietet.

Wie wird der Service dokumentiert?

Für die Dokumentation wurde eigens eine iPad basierte Softwarelösung entwickelt. Diese wird dazu benötigt, die Informationen zu jedem einzelnen Keg in unserer Garantiedatenbank zu pflegen.

Wie viel kostet mich der Service pro Keg?

Letztendlich hängen die Kosten von verschiedenen Faktoren ab, u.a. ob ein Service vor Ort gewünscht wird oder ob Frachtkosten anfallen, welcher Service pro Keg tatsächlich durchgeführt wird und zudem sicherlich von geografischen Begebenheiten. So wäre ein Service in Deutschland sehr wahrscheinlich teurer als in Südamerika. Die finale Preisstellung obliegt der Brauerei auf der einen Seite sowie dem Service-Partner auf der anderen Seite.

Was ist, wenn ich nicht alle zu wartenden Kegs im 7. Jahr zum Service bringen kann?

Falls nicht alle Kegs im 7. Jahr dem Service unterzogen werden können, ist dies auch noch im darauf folgenden Jahr möglich, ohne dass die Garantie erlischt.

Wann steht der nächste Service an?

Der Service erfolgt jeweils im 7. Jahr, d.h. dass Kegs, die im Jahr 2013 gekauft wurden und in 2019 dem Service unterzogen wurden, stehen im Jahr 2026 wieder zum Service an.

Das BLEFA Garantieversprechen ist an folgende Bedingungen geknüpft

  • Nur für Erstkäufer von neu produzierten Kegs
  • Meldung des Mangels muss innerhalb von einem Jahr nach Entdeckung gemeldet werden
  • Rechnung mit Garantiezusage muss vorgelegt werden
  • Nur bei Einhaltung der Wartungsintervalle bei Blefa, einem GNKS-Partner oder einem anderen von Blefa anerkannten Serviceunternehmen
  • Die Befüllung mit ungeeigneten Getränken und äußere Beschädigungen wie Beulen oder Kratzer sind von der Garantie ausgeschlossen

Kontaktieren Sie uns

IHRE ANFRAGE

Bitte wählen Sie ein Themengebiet aus.

Bitte tragen Sie Ihr Land ein.

Bitte tragen Sie Ihren Staat ein.

Bitte tragen Sie Ihren Namen ein.

Bitte tragen Sie eine valide E-Mail-Adresse ein.

Bitte tragen Sie eine Nachricht ein.

Pflichtangaben sind mit * markiert.

Bitte lesen Sie vor dem Absenden des Formulars unsere Bestimmungen zum Datenschutz.

  • {{error}}