Kontakt +49 (0) 2732 777 400
Kontakt

BLEFA – DATENSCHUTZERKLÄRUNG UND COOKIE-RICHTLINIE

 

Die BLEFA hat sich dem Schutz Ihrer Daten verpflichtet. Wir danken Ihnen für Ihr Interesse an unseren Produkten und für den Besuch unserer Website. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig und wir möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Website wohl fühlen. Die bei Besuchen unserer Websites erhobenen personenbezogenen Daten verarbeiten wir entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen. Über die vorliegende Datenschutzerklärung (die „Datenschutzerklärung“) möchten wir Sie von unseren Sicherheitsmaßnahmen in Kenntnis setzen.

 

1 VERANTWORTLICHER FÜR DIE WEBSITE

BLEFA GmbH
Hüttenstrasse 43
57223 Kreuztal
Germany

Telefon: +49 2732 777-400
Fax: +49 2732 777-292
E-Mail: info[at]blefa.com

Weitere Details können Sie dem Impressum entnehmen.

 

2 PERSONENBEZOGENE DATEN

Bei personenbezogenen Daten handelt es sich um alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind, identifiziert werden kann. Dies beinhaltet auch Informationen wie Ihren Vor- und Nachnamen, Ihre Anschrift und E-Mail-Adresse, Ihre Telefonnummer oder Ihren Geburtstag. Personenbezogene Daten können in jeder Form festgehalten sein (z. B. auf Papier, auf elektronischen Datenträgern, im Video- oder Audioformat). BLEFA ergreift sämtliche Schritte, die gewährleisten, dass alle von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten in angemessener und gesetzlich zulässiger Weise verarbeitet werden. Sämtliche Mitarbeiter, Auftragsverarbeiter und dritte Dienstleister, welche auf personenbezogene Daten zugreifen, sind verpflichtet, die Vertraulichkeit der personenbezogenen Daten zu wahren und die vorliegende Datenschutzerklärung zu erfüllen. Wir erheben personenbezogene Daten nur dann, wenn Sie sie uns über eine Anmeldung, das Ausfüllen von Formularen oder per E-Mail im Rahmen der Bestellung von Produkten oder Dienstleistungen, mit Anfragen zu Produkten, die Sie bestellen möchten oder im Rahmen ähnlicher Situationen übermitteln, in denen Sie weitere Informationen von uns benötigen.

Diese Datenbank und ihre Inhalte verbleiben bei BLEFA oder auf den Servern unserer Auftragsverarbeiter, die in unserem Auftrag handeln und uns gegenüber haften.

Wir behalten die Kontrolle über den verantwortungsvollen Umgang mit den personenbezogenen Daten, die Sie uns offenbaren. Es mag sein, dass einige dieser Daten auf Computern in anderen Rechtsprechungen gespeichert oder verarbeitet werden, wie zum Beispiel in den Vereinigten Staaten, deren Datenschutzgesetze gegebenenfalls von der Rechtsprechung in dem Land abweichen, in dem Sie leben. In diesen Fällen stellen wir sicher, dass geeignete Schutzmaßnahmen umgesetzt sind, nach denen der Auftragsverarbeiter in diesem Land angehalten ist, den Datenschutz mithilfe von Maßnahmen zu gewährleisten, die denjenigen in dem Land gleichkommen, in dem Sie leben.

 

3 ERHEBUNG UND VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN – RECHTSGRUNDLAGE

Sie können unsere Website nutzen, ohne Ihre personenbezogenen Daten zu offenbaren. Um unsere Website nutzen zu können, müssen Sie keine personenbezogenen Informationen übermitteln. Es sei denn, sie möchten ein Produkt oder eine Dienstleistung bestellen oder mit uns kommunizieren. Im Folgenden wird beschrieben, wie wir die personenbezogenen Daten auf unserer Website erheben, verarbeiten und nutzen:

a) Daten bei Besuch unserer Website

Bei Nutzung unserer Website werden gegebenenfalls Daten verarbeitet, damit Sie mit unserer Website kommunizieren können oder auch aus Sicherheitsgründen, beispielsweise um einen unrechtmäßigen Zugriff zu verhindern oder auch im Zusammenhang mit der Behebung von Fehlern oder bei Tests. Zu den von uns erhobenen Daten gehören gegebenenfalls der Name Ihres Internetanbieters, der Link, über den Sie unsere Website aufgerufen haben, das Datum und die Uhrzeit Ihres Besuchs, die Websites, die Sie über unsere Website aufrufen sowie Ihre IP-Adresse. Diese Verarbeitungstätigkeit ist erforderlich, damit wir unsere Leistungen erbringen können oder beruht auf unserem berechtigten Interesse zur Abwicklung der Kommunikation. Wir gehen davon aus, dass dies auch in Ihrem Interesse ist, da die Website ohne diese Kommunikation nicht angezeigt werden kann. Sie können der weiteren Verarbeitung Ihrer Daten zu diesem Zweck ohne Angabe von Gründen jederzeit widersprechen. Gleichwohl möchten wir Sie darauf hinweisen, dass Ihre personenbezogenen Daten auch nach einem Widerspruch über die Website verarbeitet werden können, da es nicht möglich ist, die aus technischen Gründen erforderliche Verarbeitung für einzelne Benutzer der Website oder generell einzustellen. Dementsprechend bestehen zwingende Gründe, die Vorrang vor Ihren Interessen, Rechten und Freiheiten haben. Möchten Sie die vorstehend beschriebene Verarbeitung verhindern, so besuchen Sie einfach unsere Website nicht weiter. Solche Daten werden nach den einzelnen Sitzungen gelöscht, es sei denn, ein Sicherheitsvorfall macht zu Untersuchungs- oder Dokumentationszwecken eine längere Speicherfrist erforderlich.

b) Daten zur Einrichtung von Kundenkonten

Wenn Sie auf unserer Website ein Kundenkonto einrichten, werden die von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten (z. B. Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Titel und Zugangsdaten) gespeichert und in der Kundendatenbank von BLEFA verarbeitet. Diese Daten werden zur Erfüllung von Verträgen oder für vorvertragliche Maßnahmen verarbeitet. Sie können Ihr Kundenkonto jederzeit deaktivieren bzw. der weiteren Speicherung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten für diesen Zweck ohne Angabe von Gründen für die Zukunft widersprechen. Wenden Sie sich dazu bitte an die folgenden Kontaktadressen. Im Falle Ihres Widerspruchs werden wir Ihre personenbezogenen Daten unverzüglich löschen. Bei einer Deaktivierung Ihres Kundenkontos werden wir dieses ebenfalls löschen.

c) Ihre Kontaktaufnahme per Kontaktformular oder E-Mail

Wenn Sie sich an uns wenden (z. B. per Kontaktformular oder E-Mail), werden Ihre personenbezogenen Daten, die Sie im Kontaktformular angeben, von BLEFA gespeichert und verarbeitet. Die Art der Daten, die über das Kontaktformular erhoben werden, entnehmen Sie dem jeweiligen Kontaktformular selbst. Diese Daten werden ausschließlich dazu verwendet und gespeichert, um Ihre Anfrage zu beantworten, den Kontakt herzustellen und die entsprechenden technischen Schritte einzuleiten. Diese Daten werden zur Erfüllung von Verträgen oder für vorvertragliche Maßnahmen verarbeitet, oder wir haben ein berechtigtes Interesse an der Verarbeitung und es kommt zu keinem Interessenskonflikt, bei dem Ihre Interessen Vorrang hätten, da die Bearbeitung der Anfrage in unserem wechselseitigen Interesse liegt.

Nach der Verarbeitung dieser Anfrage werden wir die Mitteilungen nur dann aufbewahren, wenn nach dem Gesetz oder Verordnungen Aufbewahrungsfristen vorgeschrieben sind oder Verjährungsfristen gelten oder eine weitere Speicherung erforderlich ist, um Rechtsansprüche geltend zu machen, auszuüben oder zu verteidigen.

d) Daten der Anmeldung zum Empfang des Newsletters

Wenn Sie sich für unseren Newsletter-Dienst anmelden, wird BLEFA Ihre personenbezogenen Daten (z. B. Name, Anschrift und E-Mail-Adresse) für Marketing-, Werbe- und Promotionszwecke speichern und verarbeiten. Die Verarbeitung dieser Daten unterliegt Ihrer Einwilligung oder erfolgt zur Erfüllung von Verträgen. In diesem Fall werden wir Ihnen regelmäßig Werbemitteilungen zu den Dienstleistungen und Produkten zusenden, die Produkte, Dienstleistungen, Angebote oder Ereignisse von BLEFA betreffen. Sie können den Erhalt solcher Newsletter jederzeit ohne Angabe von Gründen abbestellen, indem Sie sich an die untenstehende Kontaktadresse wenden oder sich über die Abmeldeoption im Newsletter abmelden. Sobald Sie sich abmelden, wird Ihre E-Mail-Adresse sofort aus unserem Newsletter-Verteiler gelöscht, mit Ausnahme einer Kopie in unserer Opt-out-Datenbank, an der wir ein berechtigtes Interesse haben, damit wir sicherstellen können, dass Sie keine Newsletter mehr erhalten.

e) Offenlegung

Gegebenenfalls legen wir Dritten Ihre personenbezogenen Daten offen, um die vorliegende Datenschutzerklärung oder weitere Vereinbarungen geltend zu machen oder anzuwenden oder um die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit von BLEFA, unseren Kunden oder Weiteren zu schützen. Dies beinhaltet auch den Austausch von Informationen mit anderen Unternehmen und Organisationen, um Betrug zu vermeiden oder das Kreditrisiko zu senken oder bei Bezahlung über ein Portal von Bankinstituten, das in unserem Online-Shop eingerichtet ist und der Verarbeitung von Bezahlungen bestellter Produkte dient. Sofern es per Gesetz oder Verordnung vorgeschrieben ist, müssen wir auch personenbezogene Daten an Regierungsbehörden oder Aufsichts- und Justizbehörden weitergeben. Diese Art der Offenlegung wird gegebenenfalls erforderlich, um rechtlichen Verpflichtungen nachzukommen oder Aufgaben im öffentlichen Interesse wahrzunehmen oder sie kann auch auf einem berechtigten Interesse von uns oder Dritten beruhen. Im letzteren Fall sind Sie berechtigt, dieser Verwendung zu widersprechen, obgleich wir dann die Daten weiter verarbeiten dürfen, wenn wir zwingende berechtigte Gründe nachweisen können, die Vorrang vor Ihren Interessen, Rechten und Freiheiten haben oder wenn diese Verarbeitung zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.

 

4 VERWENDUNG VON COOKIES

Auf dieser Website werden sogenannte „Cookies“ verwendet. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die von Ihrem Browser auf Ihrer Festplatte gespeichert werden. Cookies speichern bestimmte Informationen (z. B. Ihre bevorzugte Sprache oder Ihre Einstellungen für die Website), die Ihr Browser bei Ihrem nächsten Zugriff auf unsere Website an uns übertragen kann (in Abhängigkeit von der Lebensdauer der Cookies). Zur Nutzung der Website müssen Sie keine Cookies akzeptieren. Es kann allerdings sein, dass Sie dann bestimmte Bereiche und Funktionen der Website nicht weiter nutzen können. Wir verwenden Cookies entweder dann, wenn sie notwendig sind, um Ihnen die Dienste unserer Website zur Verfügung zu stellen oder wenn Sie der Verwendung von Cookies durch Bestätigung unseres Cookie-Banners zugestimmt haben. Wenn Sie nicht in die Verwendung von Cookies auf dieser Website einwilligen möchten, so ändern Sie bitte entweder Ihre Browsereinstellungen (gemäß der folgenden Beschreibung) oder nutzen Sie die Website nicht weiter.

Wir verwenden zwei Arten von Cookies: (i) Cookies, die aus technischen Gründen erforderlich sind und ohne die die Funktionen der Website eingeschränkt wären (sogenannte Sitzungs-Cookies) sowie (ii) optionale Cookies (die sogenannten optionalen Cookies):

 

Sitzungs-Cookies:

Cookie

Beschreibung

Lebensdauer

fa_feedback

Vom Feedback-Formular, wenn es einmal zugeklappt wurde wird es nicht automatisch wieder aufgeklappt.

1 Monat

blefacookie

Wenn der Cookie-Hinweis einmal weggeklickt wurde, erscheint er nicht automatisch wieder.

unbegrenzt

 

Optionale Cookies:

Wir selbst nutzen keine leistungsbezogenen oder sonstigen optionalen Cookies. Wir verwenden jedoch gelegentlich Software Dritter für Analysezwecke, welche den Einsatz ihrer Cookies (dieser Dritten) erforderlich macht. Wir nutzen diese Technik, um die Reaktion der Besucher auf unsere Unterseiten sowie die Wirksamkeit unserer Werbemaßnahmen (einschließlich der Analysen, wie oft eine Seite geöffnet wird und welche Informationen abgerufen werden) sowie um die Nutzung unserer Website zu beurteilen. Mit Ihrer Einwilligung sind diese dritten Partner oder Webanalysedienste berechtigt, Daten zu Ihrem Besuch unserer und anderer Websites anhand dieser Internet-Tags/Cookies zu erheben, für uns Berichte zu den Aktivitäten auf der Website zu erstellen und weitere Dienstleistungen im Zusammenhang mit der Nutzung der Website und des Internets zu erbringen. Nachstehend sind die Informationen zu diesen Cookies und dazu aufgeführt, wie Sie Ihre Einwilligung zur Verwendung dieser Cookies jederzeit widerrufen können.

 

4.1 VERWENDUNG VON GOOGLE ANALYTICS

Unsere Website verwendet Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc, 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Google Analytics verwendet Cookies (siehe oben), die auf Ihrem Computer gespeichert werden und eine Analyse der Nutzung der Website ermöglichen. Die von Google im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung der Website erfassten Informationen (z. B. weiterleitende Website, welche unserer Unterseiten Sie besuchen, Ihr Browser, Ihre Spracheinstellungen, Ihr Betriebssystem, Ihre Anzeigeauflösung) werden auf einen Server von Google in den Vereinigten Staaten übertragen und für eine Dauer von fünfzig Monaten gespeichert und analysiert. Die Ergebnisse daraus werden uns dann wiederum anonymisiert zur Verfügung gestellt. Bei diesem Verfahren werden Ihre Nutzungsdaten nicht mit Ihrer vollständigen IP-Adresse verknüpft. Auf unserer Website haben wir die Funktion zur Anonymisierung der IP-Adresse aktiviert, die Google anbietet, sodass die letzten 8 Bits (Typ IPv4) oder die letzten 80 Bits (Typ IPv6) Ihrer IP-Adresse gelöscht werden. Zudem hat sich Google dem EU-US Privacy Shield und dem Swiss-US Privacy Shield unterworfen, welches im Zusammenhang mit der Verarbeitung von Daten in den Vereinigten Staaten ein angemessenes Datenschutzniveau sicherstellt. 

Wir verwenden Google Analytics nur mit Ihrer vorherigen Einwilligung oder sofern wir ein berechtigtes Interesse daran haben, Ihnen einen auf Sie zugeschnittenen Besuch unserer Website zu ermöglichen. Wir sind davon überzeugt, dass es auch in Ihrem Interesse liegt, interessante und personalisierte Werbung zu erhalten. Dementsprechend bestehen zwingende Gründe, die Vorrang vor Ihren Interessen, Rechten und Freiheiten haben. Im Folgenden erklären wir Ihnen, wie Sie Ihre Einwilligung in die Verwendung von Google Analytics widerrufen können:

Ihre Einwilligung zum Einsatz der Webanalyse können Sie jederzeit widerrufen, indem Sie entweder das Google Browser-Plug-in herunterladen und installieren, das einen Opt-out-Cookie setzt, oder Sie die entsprechende Einstellung in Ihrem Browser wählen. Beide Lösungen verhindern nur dann die Nutzung der Webanalyse, wenn Sie den Browser verwenden, auf dem Sie das Plug-in installiert hatten und den Opt-out-Cookie nicht löschen.

Für weitere Informationen siehe: www.google.com/analytics/terms/de.html oder https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=en

Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert: Google Analytics ist aktiviert Jetzt deaktivieren

 

4.2 GOOGLE TAG MANAGER

Wir verwenden auf unserer Webseite "Google Tag Manager", bereitgestellt von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (nachfolgend bezeichnet als: "Google"). Der Google Tag Manager ermöglicht uns, Webseiten-Tags über eine Oberfläche zu verwalten. Das Tool Google Tag Manager, welches die entsprechenden Tags implementiert, ist eine cookielose Domain und erfasst selbst keine personenbezogenen Daten. Google Tag Manager sorgt für die Auslösung anderer Tags, die ihrerseits gegenbenenfalls Daten erfassen. Google Tag Manager greift nicht auf diese Daten zu. Wurde auf Domain- oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung vorgenommen, bleibt diese für alle Tracking-Tags bestehen, die mit Google Tag Manager implementiert wurden.

Google hat sich dem zwischen der Europäischen Union und den USA geschlossenen Privacy-Shield-Abkommen unterworfen und zertifiziert. Dadurch verpflichtet sich Google, Standards und Vorschriften des europäischen Datenschutzrechts einzuhalten. Weitere Informationen können Sie dem verlinkten Eintrag entnehmen:

https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active

Informationen des Drittanbieters: Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001. Weitere Informationen zum Datenschutz können Sie den nachfolgenden Webseiten von Google entnehmen:

Datenschutzerklärung: www.google.de/intl/de/policies/privacy

FAQ Google Tag Manager: www.google.com/intl/de/tagmanager/faq.html

Nutzungsbedingungen Google Tag Manager:

https://www.google.com/intl/de/tagmanager/use-policy.html

 

4.3 GOOGLE ADWORDS

Wir verwenden Google AdWords, um unsere Werbung auf Websites Dritter anzuzeigen. Diesen Dienst setzen wir ein, um Ihnen einen auf Sie zugeschnittenen Besuch von Websites zu ermöglichen. Die Werbung wird über sogenannte „Ad Server“ bereitgestellt. Wir nutzen die Ad-Server-Cookies, um eingeblendete Werbung und Klicks auszuwerten. Wenn Sie über eine Google-Werbung auf unsere Website gelangen, so setzt Google einen Cookie in Ihrem Browser. Dieser Cookie wird für 30 Tage gespeichert und dient nicht Ihrer Identifizierung. Durch die Verwendung von Google AdWords erhebt oder speichert BLEFA keine personenbezogenen Daten. Wir erhalten von Google lediglich statistische Auswertungen, die uns darüber informieren, welche Werbeanzeigen am wirkungsvollsten sind. Sofern Sie ein Konto bei Google haben, kann Google Ihren Besuch unserer Website Ihrem Konto zuordnen. Selbst wenn Sie nicht bei Google registriert sind, kann Google Ihre IP-Adresse erfassen und Ihre Daten auf dem Google Server speichern.

Wir verwenden Google AdWords auf Grundlage Ihrer Einwilligung über unser Cookie-Banner.

Sie können Ihre Einwilligung zur Verwendung von Google AdWords jederzeit durch die entsprechende Einstellung in Ihrem Browser, durch Blockieren der Cookies von der Domain www.googleadservices.com in Ihren Browsereinstellungen oder durch Aufrufen der Seite www.about-ads.info/choices und Deaktivieren der entsprechenden Werbeanzeigen widerrufen. Zudem können Sie Google AdWords unter www.google.com/settings/ads/plugin deaktivieren.

 

4.4 GOOGLES DYNAMISCHES REMARKETING

Zudem verwenden wir die Funktion Dynamisches Remarketing von Google. Diese Funktionalität ermöglicht es uns, Sie mit personalisierten, interessensbezogenen Anzeigen anzusprechen, wenn Sie andere Websites besuchen, die zum Google Display-Netzwerk gehören.  Google verwendet Cookies, um Ihre Nutzung unserer Website zu analysieren, was dann als Grundlage für die gezielte Werbung verwendet wird.  Zu diesem Zweck speichert Google beim Besuch unserer Website eine kleine Datei mit einer fortlaufenden Nummer in Ihrem Browser. Damit kann Google anonyme Daten zu Ihrer Nutzung der Website erheben. Google speichert keine Daten, über die Sie persönlich identifiziert werden können.  Besuchen Sie zu einem späteren Zeitpunkt eine andere Website, welche zum Google Display-Netzwerk gehört, so werden Ihnen Werbeanzeigen angezeigt, die mit hoher Wahrscheinlichkeit Informationen oder Produkte beinhalten, die Sie zuvor ausgewählt haben. Die Verwendung von Cookies durch Google können Sie dauerhaft deaktivieren, indem Sie den folgenden Link aufrufen und das dort zur Verfügung gestellte Plug-in herunterladen und installieren: www.google.com/settings/ads/plugin. Alternativ können Sie die Cookies von Google deaktivieren, indem Sie die Deaktivierungsseite der Network Advertising Initiative aufrufen und die Option Opt-out auswählen: www.networkadvertising.org/choices/. Weitere Informationen zum Google Remarketing und den Datenschutzerklärung von Google erhalten Sie hier: http://www.google.com/privacy/ads/.

Wir verwenden das dynamische Remarketing von Google nur auf Grundlage Ihrer Einwilligung über unser Cookie-Banner. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit durch die entsprechende Einstellung in Ihrem Browser oder durch Blockieren der Cookies von der Domain www.googleadservices.com in Ihren Browsereinstellungen widerrufen.

 

4.5 BENUTZERUMFRAGEN

Die Teilnahme an den von uns von Zeit zu Zeit auf der Website durchgeführten Benutzerumfragen ist freiwillig. Zur Durchführung dieser Benutzerumfragen verwenden wir funktionsbezogene Cookies. Im Rahmen der Benutzerumfragen werden dieselben technischen Daten erfasst wie beim Besuch unserer Website (siehe oben). Ihre zu den Benutzerumfragen eingegebenen Antworten werden nicht mit Ihren personenbezogenen Daten, wie zum Beispiel Ihrer IP-Adresse, verknüpft.

 

5 DIENSTE ODER INHALTE DRITTER AUF UNSERER WEBSITE

Unsere Website bietet auch Dienste bzw. Inhalte Dritter. Verwenden Sie diese Dienste Dritter oder zeigen Sie die Inhalte Dritter an, so werden aus technischen Gründen Kommunikationsdaten zwischen Ihnen und dem jeweiligen Anbieter ausgetauscht. BLEFA übt keine Kontrolle über diese Websites oder die Datenschutzmaßnahmen der Dritten aus, welche diese Websites verwalten. Die Datenschutzmaßnahmen der Website-Drittanbieter können sich von jenen von BLEFA unterscheiden, sodass wir hinsichtlich der Websites Dritter jegliche Gewährleistung ausschließen. Bitte prüfen Sie deren Richtlinien selbst, bevor Sie personenbezogene Daten in diese Websites eingeben.

Der jeweilige Anbieter der Dienste oder Inhalte kann Ihre Daten auch für zusätzliche Zwecke verarbeiten. Wir haben die Dienste und Inhalte der Anbieter, die bekanntermaßen Daten für ihre eigenen Zwecke verarbeiten, nach bestem Wissen so konfiguriert, dass entweder jede Kommunikation für andere Zwecke als die Darstellung ihrer Dienste oder Inhalte auf unserer Website blockiert wird oder die Kommunikation nur dann stattfinden kann, wenn Sie dem betreffenden Dienst aktiv zugestimmt haben. Da wir jedoch keine Kontrolle über die durch Dritte erhobenen und verarbeiteten Daten haben, können wir auch keine verbindlichen Angaben zum Umfang und Zweck einer solchen Verarbeitung Ihrer Daten machen.

a) Website-Links:

Unsere Website kann Links zu anderen Websites unserer Partnernetzwerke, Händler, Tochtergesellschaften oder zu Dritten enthalten. Sobald Sie über diese Links auf andere Websites zugreifen, verlassen Sie automatisch die Website von BLEFA. BLEFA übt keine Kontrolle über diese Websites oder die Datenschutzmaßnahmen der Dritten aus, welche diese Websites verwalten. Die Datenschutzmaßnahmen der Website-Drittanbieter können sich von jenen von BLEFA unterscheiden, sodass wir hinsichtlich der Websites Dritter jegliche Gewährleistung ausschließen. Bitte prüfen Sie deren Richtlinien selbst, bevor Sie personenbezogene Daten in diese Websites eingeben.

b) Soziale Plug-ins:

BLEFA verwendet sogenannte Soziale Plug-ins („Buttons“) sozialer Netzwerke wie zum Beispiel von Facebook, Google+, LinkedIn, YouTube und Twitter. Beim Besuch unserer Website sind diese Buttons standardmäßig deaktiviert - ohne Ihr Zutun werden also keine Daten an die betreffenden sozialen Netzwerke übermittelt. Um diese Buttons verwenden zu können, müssen Sie sie durch Anklicken aktivieren. Dann bleiben Sie so lange aktiv, bis Sie sie wieder deaktivieren oder Ihre Cookies löschen (siehe „Cookies“).

Nach deren Aktivierung wird ein direkter Link zum Server des betreffenden sozialen Netzwerks erstellt. Die Inhalte des Buttons werden dann direkt vom sozialen Netzwerk an Ihren Browser übermittelt und dort in die Website aufgenommen. Nach Aktivierung von Buttons können die sozialen Netzwerke Daten unabhängig davon abrufen, ob Sie den Button aktiv verwenden oder nicht. Wenn Sie in einem sozialen Netzwerk angemeldet sind, kann das Netzwerk Ihren Besuch der Website mit Ihrem Benutzerkonto verknüpfen. Ein soziales Netzwerk kann einen Besuch anderer Websites von BLEFA nicht verknüpfen, wenn Sie dort nicht auch den jeweiligen Button aktivieren.

Wenn Sie Benutzer eines sozialen Netzwerks sind und nicht möchten, dass die Daten vom Besuch unserer Website mit Ihren Benutzerdaten verknüpft werden, müssen Sie sich vor Aktivierung der Buttons aus dem betreffenden sozialen Netzwerk abmelden.

Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, den soziale Netzwerke über ihre Buttons erheben. Die Datenschutzerklärungen der sozialen Netzwerke enthalten Informationen zum Zweck und Umfang der erhobenen Daten, zur Art der Verarbeitung und Nutzung derselben, zu den Ihnen zustehenden Rechten und den Einstellungen, die Sie zum Schutz Ihrer Privatsphäre setzen können.

Für weitere Informationen zum Umfang und Zweck einer solchen Erhebung und Verarbeitung von Daten rufen Sie bitte die Datenschutzhinweise der Anbieter auf, deren Dienste bzw. Inhalte wir in unsere Website aufnehmen und die in diesem Zusammenhang für den Schutz Ihrer Daten verantwortlich sind.

 

6 DRITTE AUFTRAGSVERARBEITER

Wir übermitteln keinen Dritten personenbezogene Daten, es sei denn, dies wird zur Erfüllung von Verträgen erforderlich, entspricht den jeweils geltenden gesetzlichen Bestimmungen oder Sie haben uns Ihre Einwilligung erteilt. Dies vorausgeschickt, steht es BLEFA frei, andere Unternehmen oder Einzelpersonen („Auftragsverarbeiter“) mit der Ausführung bestimmter Arbeiten im Namen von BLEFA zu beauftragen. Dabei kann es sich als erforderlich erweisen, dass wir diesen Auftragsverarbeitern Zugriff auf personenbezogene Daten gewähren. Unsere Auftragsverarbeiter sind verpflichtet, die Vertraulichkeit der personenbezogenen Daten zu wahren und dürfen diese Informationen ausschließlich für die von BLEFA definierten Zwecke verwenden. Zu den von Auftragsverarbeitern übernommenen Aufgaben gehören beispielsweise technische Dienste, Zahlungsdienste und Auslieferungen, die Minderung von Kreditrisiken oder der Schutz vor Betrug, die Durchführung von Analysen, die Bereitstellung von Suchinformationen oder die konzerninterne Verarbeitung. Sie verfügen jeweils nur über Zugriff auf die personenbezogenen Daten, die sie zur Durchführung ihrer Tätigkeiten benötigen. So dürfen diese Auftragsverarbeiter Ihre personenbezogenen Daten nicht für andere Zwecke verarbeiten oder verwenden.

Wir ergreifen über Verträge oder in sonstiger Form die geeigneten Schritte, um unseren Auftragsverarbeitern offengelegte personenbezogene Daten in angemessener Weise zu schützen und sicherzustellen, dass unsere Auftragsverarbeiter über die gebotenen rechtlichen, organisatorischen und technischen Maßnahmen zum Schutz personenbezogener Daten gemäß dem jeweils geltenden Datenschutzgesetz verfügen.

 

7 KONZERNINTERNE AUFTRAGSVERARBEITER

Eine Weiterverarbeitung der Daten durch unsere Schwesterfirma Blefa Kegs Inc. ist möglich, wenn dies für die Geschäftsanbahnung oder die Erfüllung eines Vertrages zweckmäßig ist.

Als direkter Ansprechpartner im Bereich Datenschutz, ist 
Frau Dinah Quist,
Blefa Kegs Inc., 182 Jefferson Pike, La Vergne, TN 37086, USA,
Telefon +1 615 462 4144,
eMail "Dinah.Quist@blefa.com" vor Ort benannt.

 

8 SICHERHEIT

BLEFA ist ein weltweit agierendes Unternehmen Dementsprechend sind unsere Datenschutzmaßnahmen so ausgelegt, dass der Schutz der personenbezogenen Daten weltweit gewährleistet wird. BLEFA verfolgt den Ansatz, nur den berechtigten Mitarbeitern, Vertretern, Auftragnehmern, Rechtsträgern und Auftragsverarbeitern Zugriff auf personenbezogene Daten zu gewähren, für die BLEFA das berechtigte Interesse an der Kenntnis und dem Zugriff auf diese Daten festgestellt hat, damit sie ihre jeweiligen Zuständigkeiten wahrnehmen können. BLEFA wendet technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz der von Ihnen übermittelten und von uns verwalteten Daten gegen Manipulation, Verlust, Vernichtung und Zugriff durch Dritte an. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden kontinuierlich entsprechend den technischen Entwicklungen optimiert.

Soweit wir Ihnen (oder Sie sich selbst) ein Kennwort vergeben haben, über das Sie Zugriff auf bestimmte Teile unserer Website haben, sind Sie selbst dafür verantwortlich, die Vertraulichkeit dieses Kennworts zu wahren. Sie dürfen dieses Kennwort nicht weitergeben.

 

9 DATENSPEICHERUNG

Soweit wir vorstehend keine speziellen Speicherfristen genannt haben, gelten die folgenden allgemeinen Regelungen:

Ihre Daten werden gelöscht, sobald diese für die vorgesehenen Zwecke nicht mehr erforderlich sind oder Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder auf Grundlage eines berechtigten Interesses der Speicherung widersprechen und wir keine vorrangigen berechtigten Interessen haben. In manchen Fällen können längere Speicherfristen gelten, weil wir entsprechend gesetzlich verpflichtet sind (z. B. nach einem Steuer- und Handelsgesetz) oder weil Daten für die Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich sind.

 

10 IHRE RECHTE UND KONTAKT

Gemäß der europäischen Datenschutz-Grundverordnung oder einem ähnlichen, auf Sie anzuwendenden Recht, können Sie berechtigt sein, alle oder einen Teil der folgenden Rechte auszuüben:

1. (i) Informationen dazu einzuholen, ob Ihre personenbezogenen Daten gespeichert werden und (ii) Zugriff auf bzw. Duplikate Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten, einschließlich Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die betreffenden Kategorien von personenbezogenen Daten, den Empfänger der Daten und die möglichen Speicherfristen zu verlangen;

2. die Berichtigung, Löschung oder Einschränkung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn (i) diese z. B. unvollständig oder unrichtig sind, (ii) für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, nicht mehr benötigt werden oder (iii) die Einwilligung widerrufen wurde, auf deren Grundlage die Verarbeitung erfolgt war;

3. Ihre Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten zu verweigern und – ohne Auswirkung auf die Datenverarbeitungstätigkeiten, die vor einem Widerruf durchgeführt wurden – jederzeit zu widerrufen;

4. bei einer möglichen Verletzung Ihrer Rechte bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogener Daten rechtliche Schritte einzuleiten und bei den zuständigen Datenschutzbehörden Beschwerde einzulegen;

5. zu verlangen, dass (i) Ihnen die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zugestellt werden und (ii) diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch uns übermittelt werden; soweit dies technisch machbar ist, haben Sie das Recht zu verlangen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten direkt an einen anderen Verantwortlichen übermitteln.

 

Widerspruchsrecht:

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten Widerspruch einzulegen. Bitte übermitteln Sie uns in diesem Fall die Angaben zu Ihrer besonderen Situation. Nach Beurteilung der von Ihnen vorgelegten Fakten werden wir entweder die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einstellen oder Ihnen unsere zwingenden berechtigten Gründe für eine Fortsetzung der Verarbeitung darlegen.

Wir behalten uns das Recht der Aktualisierung und Änderung der vorliegenden Datenschutzrichtlinie vor, um Änderungen an unserer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten oder sich ändernden gesetzlichen Anforderungen Rechnung zu tragen. Im Falle solcher Änderungen werden wir die geänderte Datenschutzerklärung auf unserer Website veröffentlichen.

Bei Fragen oder Beschwerden zu unserer Datenschutzerklärung oder wenn Sie eines Ihrer vorstehend genannten Rechte ausüben möchten, wenden Sie sich bitte unter den folgenden Kontaktdaten an uns:

BLEFA GmbH
Betrieblicher Datenschutzbeauftragter
- persönlich -
Hüttenstraße 43
D-57223 Kreuztal

Telefonnummer: +49 (0) 2732 777 269
E-Mail: bs-datenschutz.de[at]blefa.com

MAI 2018